Willkommen

Allgemeines zur Ökonomie der Milch- und Ernährungswirtschaft

Der Lehrstuhl für Ökonomie der Milch- und Ernährungswirtschaft ist eine Stiftungsprofessur mehrerer norddeutscher Unternehmen des Agribusiness.
Seit dem 1. Dezember 2014 ist Professor Dr. Sebastian Hess Leiter der Abteilung.

Die Stiftungsprofessur für Ökonomie der Milch- und Ernährungswirtschaft an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel wurde eingerichtet, um die Milchforschung am Standort Kiel weiter zu stärken.

Die inhaltliche Konzeption des Forschungsschwerpunkts „Ökonomie der Milch- und Ernährungswirtschaft“ zielt darauf ab, interdisziplinäre Forschungsansätze zur Lösung komplexer Probleme aus dem Forschungsfeld der Professur zu entwickeln. Dies schließt ausdrücklich die gesamte Wertschöpfungskette für Milch und die damit zusammenhängenden vor- und nachgelagerten Märkte für Vorleistungen einerseits sowie für konkurrierende und gekoppelte Produkte tierischer Herkunft andererseits ein.

Interdisziplinarität bezieht sich dabei auf zwei Aspekte:

  • Zum einen erfordert die Art der Fragestellungen eine Zusammenarbeit innerhalb der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Disziplinen.
  • Zum andern macht der starke naturwissenschaftlich-technische Bezug vieler Fragestellungen auch eine Zusammenarbeit mit den Natur- und Ingenieurswissenschaften erforderlich.