Willkommen

Tipps

  • Bachelor- und Masterarbeiten können in den jeweiligen Instituten eingesehen werden.
  • Beim Zugriff auf Datenbanken über Ovid ist Advanced Search über Keyword voreingestellt, es empfiehlt sich entweder eine Advanced Search über Titel oder eine Multifield Search über alle Felder zu machen.
  • Bei den Zeitschriften und Datenbanken von Verlagsseiten ist zu beachten, dass nur auf bestimmte Zeitschriften und Zeiträume Zugriff besteht. Denn Zugriff ist nur für Zeitschriften und Zeiträume möglich, die von der CAU Kiel abonniert waren oder sind.
  • Bei Zugriff über Ovid und auch bei anderen Datenbanken ist es nach Registrierung möglich Suchen im Account zu speichern.
  • Über den Linking-Service „UB Kiel zum Text“, den einige Datenbanken wie z.B. PubMed und Web of Science sowie die Zugangsportale Ovid und EBSCO HOST anbieten, erhält man einfachen Zugang zu Volltexten und es werden weitere Beschaffungsmöglichkeiten für Zeitschriftenartikel aufgezeigt.
  • Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek umfasst alle Zeitschriften nach Fachgebiet sortiert. Mit Hilfe der Ampelpunkte lassen sich die Zeitschriften nach Zugänglichkeit einschränken und bei jeder Zeitschrift wird angegeben zu welchen Zeiträumen Zugang besteht.
  • Neben der Unibibliothek der CAU Kiel hat man auch in der Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften vor Ort Zugriff auf Bibliographien und Zeitschriften. In der ZBW Kiel hat man zudem nicht nur Zugriff auf Online-Zeitschriften, sondern auch auf gedruckte Versionen.
  • Über Verlagsseiten wie Wiley Online Library und ScienceDirect kann auch in einzelnen Ausgaben von Journals oder allen Ausgaben eines Journals gesucht werden.
  • Zur Bearbeitung und Speicherung von Literatur bietet sich an ein Literaturverwaltungsprogramm zu nutzen, über das Rechenzentrum kann Citavi für Microsoft Windows kostenfrei bezogen werden. Neben Citavi gibt es noch weitere Literaturverwaltungsprogramme wie z.B. EndNote, Zotero und Mendeley.